Unterweisungspflicht

Das Arbeitsschutzgesetz und die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (z. B. DGUV Vorschrift 1) verpflichten alle Arbeitgeber, ihre Arbeitnehmer vor Aufnahme der Tätigkeit über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu unterweisen.
Die Unterweisung ist der jeweiligen Gefährdungssituation anzupassen und mindestens einmal jährlich zu wiederholen.

Selbstverständlich erstellen wir für Sie die entsprechenden Unterlagen und führen die Unterweisungen gerne vor Ort in Ihrem Unternehmen. Hier ein Auszug unserer Schulungs- und Unterweisungsleistungen:

  • Flüssiggastankstellen
  • Anschlagen von Lasten
  • Augen- und Gesichtsschutz
  • Brandschutz
  • Erstunterweisungen
  • Gabelstapler
  • Gefahrstoffe
  • persönliche Schutzausrüstung
  • Und viele mehr

Jede Unterweisungen wird speziell auf Ihr Unternehmen und dessen Besonderheiten individuell abgestimmt.

Gerne beraten wir Sie zu der Unterweisungspflicht in einem persönlichen Gespräch.